Logo Freunde
Freunde sind wichtig im Leben eines jeden von uns – so auch im Leben eines Symphonieorchesters von internationaler Bedeutung.

Diese Überlegung machte sich eine musikbegeisterte Bürgerschaft zu eigen und gründete im Jahr 2002 den eingetragenen Verein der Freunde des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks. Heute unterstützen über 1.600 Mitglieder mit ihren Beiträgen und Zuwendungen die künstlerische Arbeit des Orchesters.

Ebenso wird der musikalische Nachwuchs gefördert. In der Orchesterakademie erhalten junge Talente mit Unterstützung des Vereins die bestmögliche Ausbildung an ihren Instrumenten. Auch kümmern sich die Freunde nach Kräften, bei Heranwachsenden das Interesse an klassischer Musik zu wecken. Vielfältige Angebote für die Jungen Freunde des BRSO werden mit finanziellen Mitteln der Mitglieder mitgetragen.

Darüber hinaus fördert der Verein Kammermusikkurse für Jugendliche und Kompositionsaufträge für die Konzertreihe musica viva. Auch eigene Vorträge bietet der Verein seinen Mitgliedern an. Ebenso begleiten die Freunde engagiert den Bau des neuen Konzertsaals im Münchner Werksviertel.

Deshalb - reichen Sie uns Ihre Hand und lassen Sie uns Freunde werden. Wir brauchen Sie und Ihre Unterstützung!


Für ausführliche Informationen in das Datum klicken.
... und so einfach gehts
Füllen Sie hier online Ihren Mitgliedsantrag aus ...
... hier gehts zum Mitgliedsantrag
Loggen Sie sich hier für den internen Mitglieder-Bereich ein ...

Warum Mitglied werden?

Als förderndes Mitglied kommen Sie in den Genuss zahlreicher Vergünstigungen. Neugierig geworden?

Lesen Sie weiter ....

Verleihung der Ehrenmitgliedschaft an Martin Wöhr

Für seine besonderen Verdienste um die Freunde des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks e. V. wurde dem langjährigen Vorsitzenden Martin Wöhr die Ehrenmitgliedschaft verliehen. Die Urkunde erhielt er auf der jährlichen Mitgliederversammlung am 22. März 2023 feierlich überreicht.

Vortrag und Konzert der Mozart-Gesellschaft mit dem Ensemble Le Beau im Künstlerhaus

Ein sehr interessanter Expertenvortrag mit einem Konzert des Ensemble Le Beau erwartet Sie am 10. März 2024 um 17:00 Uhr im Künstlerhaus am Lenbachplatz. Im Vortrag von Dr. Wolf-Dieter Seiffert geht es um Mozarts Solitaire, das Streichertrio in Es-Dur; dieses wird dann anschließend gespielt vom Ensemble Le Beau, bestehend aus Solistinnen des BRSO.

Lassen Sie sich diese interessante Kombination aus Votrag und Musik nicht entgehen.


Details zu den Tickets gibt es hier...

Ein Abend im Zeichen der Wiener Klassik im St. Michaelssaal

Das erste Kammerkonzert für die "Freunde" in diesem Jahr im voll besetzten St. Michaelssaal stand ganz im Zeichen der "Wiener Klassik" und wurde in ganz wundervoller Weise von fünf Solistinnen und Solisten des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks dargeboten.

Hier geht es zum Bericht...

Erleben Sie das Symphonieorchester des BR unter der Leitung von Sir Simon Rattle bei Gastkonzerten in Washington und New York

Bei dieser besonderen Reise mit dem BRSO unter seinem Chefdirigenten Sir Simon Rattle werden zwei interessante Metropole besucht: Von Washington geht es mit dem Zug nach New York. In der Carnegie Hall und im John F. Kenndy Center for the Performing Arts können Sie Werke von Wagner, Zemlinsky, Beethoven und Mahler hören. Natürlich erleben Sie auch ein aufregendes Reiseprogramm mit großen Sehenswürdigkeiten und weltbekannten Konzertsälen.

Bitte beachten Sie, dass für Fragen oder Anmeldungen ausschließlich BR-Reisen als Veranstalter zuständig ist.

Hier geht es zu den Details...

Mit BR-Reisen auf den Spuren von Mariss Jansons

Vom 11.-15. Juni 2024 bietet BR-Reisen Ihnen etwas ganz Besonderes, nämlich eine Mariss Jansons Gedenkreise nach Riga. BR-Reisen geht auf Spurensuche zu den für Mariss Jansons wichtigsten Orten, wie z. B. seinem Geburtshaus und dem Opernhaus. Verdis Requiem können Sie an einem Abend dort miterleben und natürlich gibt es darüber hinaus eine sehr interessante Stadtbesichtigung des wunderschönen Riga.

Bitte beachten Sie jedoch, dass für eventuelle Fragen oder Anmeldungen ausschließlich BR-Reisen als Veranstalter zuständig ist.

Details finden Sie hier...

3 Oktette: ein Hochgenuss im St. Michaelssaal

Am 25. Oktober 2023 spielten 8 Solisten des BRSO ein packendes und interessantes Programm für die "Freunde" im schönen St. Michaelssaal: 2 Oktette von Franz Schubert und eines von Toshio Hosokawa.Es war ein ganz einzigartiges Klangerlebnis.

Hier geht es zum Bericht...

18. Schlosskonzert Tegernsee mit fabelhaftem Streichquartett

Zum 18. Schlosskonzert Tegernsee mit einem Streichquartett aus Musikern des BRSO hatte Herzogin Anna die Freunde des Symphonieorchesters eingeladen. Zu hören gab es zwei wunderbare Werke von Antonín Dvořák und Franz Schubert im schönen Ambiente des Bankettsaals.

Hier geht's zum Bericht ...

17. Schlosskonzert Tegernsee mit der Akademie des BRSO

Herzogin Anna hatte am Abend des 19. September 2023 eingeladen zum 17. Schlosskonzert. Elf junge Musikerinnen und Musiker der Akademie des BRSO spielten abwechslungsreiche Stücke von Mozart, Mendelssohn-Bartholdy, Devienne und Mangione. Gepaart mit Traumwetter und der herrlichen Kulisse war der Besuch für alle ein Hochgenuss!

Hier geht's zum Bericht mit Fotogalerie ...

Mit dem BRSO und BR-Reisen nach Wien

Das BRSO geht Mitte März auf eine Reise nach Wien mit dem neuen Chefdirigenten Sir Simon Rattle und mit Werken unter anderem von Wagner, Beethoven und Mahler. Die Reise wird wieder von BR-Reisen organisiert; freuen Sie sich daher auf ein interessantes Sightseeing-Programm.

Bitte beachten Sie, dass Anmeldungen ausschließlich über das BR-Reisebüro möglich sind.

Details gibt es hier...

Von Eitelkeiten und einer ausgebeulten Jogginghose - Künstlergespräch mit Philippe Boucly

Am 07. Juni 2023 stellte sich der Solo-Flötist Philippe Boucly den Fragen von Wolfgang Gieron im St. Michaelssaal. Demnächst verabschiedet er sich vom BRSO in den Ruhestand. Lesen Sie nach, was er in seiner langen Musiker-Karriere erlebt hat!

Zum Bericht mit Fotos...

Akademisten des BRSO sprühen vor Energie beim Kammerkonzert im St. Michaelssaal

Mit einem bunten und facettenreichen Programm begeisterten die Nachwuchs-Musikerinnen und -Musiker die Zuhörer am 08. Mai 2023 im St. Michaelssaal. Der Abend war ein Dankeschön an die Freunde des Symphonieorchesters für die Unterstützung der Akademie.

Lesen Sie hier den Bericht...

Ein inspirierender Abend mit Kammermusik im St. Michaelssaal

Ein Kammermusikabend der besonderen Art mit beschwingter und mitreißender Musik von Haydn, Beethoven, Rossini und Francaix im St. Michaelssaal, dargeboten von Solisten des BRSO und einer Bratschistin aus der Akademie des BRSO.

Hier der Bericht...

Das Münchner Streichquartett mit Christopher Patrick Corbett im St. Michaelssaal

Ein besonderes Konzerterlebnis durften die "Freunde des BRSO" im St. Michaelssaal mit dem renommierten Münchner Streichquartett und dem Soloklarinettisten Christopher Patrick Corbett erleben.

Zum Bericht...
Quelle: hand-schreiben-mit-pen-ausführlich-Vektor-Illustration_gg77589382

Unterschriftenaktion 2022

Die bayerische Politik verfolgt den Plan, das Projekt Neues Konzerthaus München zu kippen. Bei allem Verständnis für die derzeitige Lage (Pandemie, Krieg in der Ukraine) wollen die Freunde des BRSO diese Entscheidung nicht hinnehmen und protestieren.

Lesen Sie mehr...

Offener Brief der Konzerthausstiftung

Unterschriftsliste zum Ausdruck

Ein klingendes Dankeschön

Gelungene Premiere: Ein „Konzert mit Freunden“ stärkt alte Bande und schafft neue Kontakte. Der Abend war wunderbar und wird sicher lange nachklingen.

Lesen Sie den Bericht...

Klangwolken über dem Odeonsplatz - ein Profi gab spannende Einblicke

Am Mittwoch, 30. November 2022, gab ein Profi-Akustiker den Freunden des Symphonieorchesters spannende Einblicke in sein Metier: Wie wird klassische Musik auch unter schwierigen Umgebungsbedingungen zum Hörgenuss?

Zum Bericht ...

Weckruf zur Kultur

10.11.2022 - Die neugegründete INITIATIVE KULTURZUKUNFT stellte auf einer Pressekonferenz ihr Programm vor. Unser Freundeverein ist aktiv mit dabei.

Kurzinfo zur Initiative Kulturzukunft ...

Link zur Initiative Kulturzukunft ...

Informationen zur Pressekonferenz ...

Konzertabend der musikalischen Gegensätze im St. Michaelssaal

Am Mittwoch, 26. Oktober 2022, wurde unsere beliebte Veranstaltungsreihe im St. Michaelssaal fortgesetzt: Fünf Musikerinnen und Musiker des BRSO begeisterten die Freunde des Symphonieorchesters mit einem facettenreichen Programm.

Zum Bericht ...

16. Schlosskonzert Tegernsee am 28. September 2022

Auch das zweite Schlosskonzert Tegernsee im Jahr 2022 war ein voller Erfolg. Ein Streichquartett aus einer Akademistin und drei Solisten des BRSO spielte Werke von Wolfgang Amadeus Mozart und Ludwig van Beethoven und gestaltete einen wunderschönen Kammermusikabend.

Zum Bericht ...

Was früher im Verein geschah

Lesen Sie hier alles über vergangene Veranstaltungen und Ereignisse rund um die Freunde.

Hier gehts zur Chronik ...
Hier gibt es Reiseberichte zum Nachlesen ...